Ausnahmsweise mal kein Schach

Preisskat im März 2018

Mit viel Spaß und Motivation waren unsere Schachfreunde und Gäste auch in diesem Jahr bei der Sache. Es wurde wieder einmal ein langer, unterhaltsamer Abend, an dessen Ende sich jeder Teilnehmer einen Preis vom reich bestückten “Gabentisch” aussuchen durfte. Die Auswahl und Beschaffung der Gewinne hatte erneut unser fleissiger Kassenwart Günter Anzel übernommen.

 

 

Die ersten drei Plätze belegten:

1.Henning Laschewski, 2. Karl-Heinz Böhm, 3. Peter Schönberger